Helga Imhasly, Graphic Designer

«Umwege erweitern
die Ortskenntnisse»

Graphic Designerin (X-Art), Informatikerin Business Process Development

Zuerst waren es nur meine Hände – die wollten kreieren, schaffen, erschaffen, Neues ausprobieren. Mein Kopf wollte damals nicht zuhören, verbannte die Kreativität und führte mich in die Wirtschaftsinformatik. Erst nach Jahren siegten die Hände, durch unermüdliches Weiterschaffen: sie hatten skizziert, gemalt, modelliert, fotografiert, verschiedenste Materialien ausprobiert. Ja sogar gekocht, aus Leidenschaft. Die Kreation war tief befriedigendes Hobby, aber eben nur Hobby. Bis ich meiner Intuition folgte, das trockene Informatik-Business an den Nagel hängte und mich ganz auf mein sprudelndes Wirken einliess. Ich habe mich zur Grafikdesignerin umschulen lassen und kann jetzt endlich mein kreatives Potenzial voll und ganz ausschöpfen.Ich bin hoch motiviert, proaktiv, zuverlässig, pflichtbewusst, pragmatisch und zielorientiert. Ich habe ein sicheres grafisches Gespür, das richtige Feeling für Farben und Formen, für Trends und Neuheiten. Ich arbeite traditionell und auch mit sämtlichen Online-Tools. Das Beherrschen der Adobe Creative Cloud-Applikationen (InDesign, Photoshop, Illustrator, Flash) ist für mich eine Selbstverständlichkeit, ebenso wie laufende Weiterbildungen in diesen Programmen und in Typographie und Design.

Erfahrung
  •  5 Jahre Erfahrung in Graphic Design (in Agenturen und als Selbständig-Erwerbende)
  •  Langjährige Erfahrung in Projektarbeit und Projektleitung als Informatikerin für Business Prozesse
Sprachen
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch
  • Französisch
  • Niederländisch